Macherthon-Furtwangen_008

Macherthon Furtwangen

Dieses Wochenende (7. – 9. Juni 2013) fand der zweite Macherthon in Furtwangen an der HFU im Anschluss an das studentisch organisierte bar camp statt.

Insgesamt kamen am Freitagabend ca. 12 Teilnehmer zum Startschuss des Macherthons und nahmen beim ersten Teil „Ideation“ des 3-tägigen Innovationsworkshops Teil.

Wir haben gemeinsam drei Ideen herauskristallisiert und bildeten Teams zur Umsetzung der Prototypen:

Sound Wasser
Experimentelle Kunstinstallation für ein kreatives Spiel mit einem Wasserstrahl.

Pflanzen Gießen
Automatische Vorrichtung zum Pflanzengießen: die Pflanze meldet via Twitter, wann sie Wasser braucht und kann per Twitter aktiviert werden.

Live Quartett
Ein modernes digitales Quartett mit Live-Daten aus dem Netz.

Die Teams entwickelten anschließend eine Roadmap mit Etappenzielen und einer Zieldefinition. Auf diese Weise konnten wir zum ersten mal den Fortschritt der Teams live mitverfolgen und damit ein kleines Wettrennen (wie bei einem echten Marathon) veranstalten. Das hat gut funktioniert und die Teams motiviert am Ball zu bleiben.

Der Gewinner des 2. Macherthons war Tobias Schäuble mit seiner Kunstinstallation „Sound-Wasser“. Das Ergebnis ist faszinierend:

Water Sound from Tobi on Vimeo.

Der 2. Macherthon hat uns sehr viel Spaß gemacht und das Feedback der Teilnehmer war hilfreich, um die nächsten Veranstaltungen zu verbessern. Wir freuen uns schon darauf…